VeloKids-Fortbildung

 

Radfahrausbildung und realer Straßenverkehr

Termin: Montag, 2. Mai 2022 von 8:30 bis 16 Uhr

Ort: Epiphanien-Saal, Knobelsdorffstraße 72/74, 14059 Berlin

In dieser ganztägigen Fortbildung für Lehrkräfte werden relevante Aspekte der Radfahrausbildung thematisiert. In drei unterschiedlichen Workshops, die Sie im Laufe des Tages besuchen, geht es um motorische Übungen mit dem Fahrrad, um rechtliche Aspekte und um Möglichkeiten der praktischen Umsetzung auch im realen Verkehr. Ergänzend können Sie sich an einem Büchertisch über grundlegende und weiterführende Materialien informieren, die sich zum Einsatz im Unterricht eignen.

Workshop 1: Motorisches Radfahrtraining:

Radfahren in der Schule macht Kindern sehr viel Spaß. Leider ist der Fahrradunterricht meistens ziemlich ineffektiv, weil die Kinder viel Zeit mit Warten verbringen. In diesem praxisorientierten Workshop zeigen wir Ihnen, wie ein spaßbetonter Radunterricht mit steiler Lernkurve und wenig Materialaufwand gelingt. Der Workshop wird von Dr. Achim Schmidt von der Deutschen Sporthochschule Köln durchgeführt. Schmidt ist ausgewiesener Experte für das schulische Radfahren und hat viele Projekte zum Thema durchgeführt.

Workshop 2: Rechtliche Grundlagen

Im Workshop „Mit dem Fahrrad durch den Paragrafendschungel“ entdecken wir zum einen die wichtigsten Verkehrsregeln für Radfahrende und die dazugehörigen Verkehrszeichen und beschäftigen uns zum anderen mit wichtigen Rechtsfragen zur Radfahrausbildung und zum Radfahren in der Schule. Der Workshop wird von Harald Petters angeboten, Referent für Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.


Workshop 3: praktische Beispiele aus Schulen

In diesem Workshop werden Beispiele von Schulen vorgestellt, die zeigen, wie unterschiedlich die Radfahrausbildung erfolgreich durchgeführt werden kann. Dabei wird es auch darum gehen, wie das Fahren im realen Straßenverkehr in die Radfahrausbildung eingebunden werden kann, um die Kinder besser darauf vorzubereiten. Dieser Workshop wird von Angelika Uricher (Landesverkehrswacht Berlin) und Gabi Jung (BUND Berlin) geleitet, die das Projekt VeloKids gemeinsam durchführen.

Die Fortbildung wurde im Projekt „VeloKids – Weiterentwicklung der schulischen Radfahrausbildung“ des nationalen Radverkehrsplans konzipiert und findet im Rahmen der Regionalen Fortbildung statt. Sie erhalten im Anschluss eine offizielle Fortbildungsbescheinigung.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich persönlich unter Angabe ihres Namens und Ihrer Schule an,

bei Gabi Jung: jung@bund-berlin.de. Sie erhalten von uns eine Bestätigung.

Bitte bringen Sie zur Fortbildung Ihr Fahrrad und einen Helm mit.

Pandemiebedingt sind wir derzeit am besten per Mail erreichbar. Wir rufen wir Sie aber gerne zurück, wenn sie uns Ihre Telefonnummer schicken. Wir gehen gerne auf Ihre Fragen und Wünsche ein. Diese können Sie uns vorab zusenden.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans gefördert

Ähnliche Beiträge

Velokids

VeloKids-Fortbildung   Radfahrausbildung und realer Straßenverkehr Termin: Montag, 2. Mai [...]

  • Los Gehts_Titelbild

Los geht’s!

Los geht's! Umweltbewusst und sicher mit Kindern unterwegs - von [...]

  • Böckhstraße 2019

Spielstraßen

Leben auf der Straße Erste temporäre Spielstraße Berlins in der [...]

Logo: Zu Fuß zur Kita und zur Schule
Logo des BUND

Logo: Zu Fuß zur Kita und zur Schule
Logo des BUND