Die Gewinner stehen fest.

10 Gewinnerbilder wurden von der Kinderjury gekürt

Am 06.06.24 tagte beim BUND die Jury des diesjährigen BUND-Malwettbewerbs. Beteiligt war eine Delegation des Kinder- und Jugendparlaments Tempelhof-Schöneberg. Sechs Kinder im Alter von 11-13 Jahren sowie das Team Mobilitätsbildung beim BUND haben nach intensiven Überlegungen eine Auswahl getroffen und 10 Gewinner-Bilder gekürt.

Die Gewinner*innen kommen aus folgenden Schulen:

  • Athene Grundschlue
  • Heinrich-Roller-Grundschule
  • Ofried-Preußler-Grundschule
  • Uhlenhorst-Grundschule
  • Wald-Grundschule.

Insgesamt wurden über 300 Bilder von Schüler*innen eingereicht, 59 kamen in die engere Auswahl.

Von den Gewinnerbeiträgen werden wieder Postkarten gedruckt und den Schulen zugeschickt.

Die Postkarten können Sie unter hartung@bund-berlin.de anfordern.

Hier geht es zu den Bildern.

Ähnliche Beiträge

Velokids

VeloKids-Fortbildung   Radfahrausbildung und realer Straßenverkehr Termin: Montag, 2. Mai [...]

Logo: Zu Fuß zur Kita und zur Schule
Logo des BUND

Logo: Zu Fuß zur Kita und zur Schule
Logo des BUND